Termin Details


Das Phantom der Oper

Freitag, 16. Juli 2021 | 20:00 Uhr | Stadtkirche St. Georg, Schmalkalden

Johannes Mayr, Stuttgart – Orgelimprovisation
Dr. Michael Grisko, Erfurt – kurze Filmeinführung

Stummfilm aus dem Jahr 1925 mit Orgelbegleitung

Eintritt: 12,- Euro

 

Johannes Mayr, Domorganist St. Eberhard Stuttgart, Foto: Heinz Heiss.

Johannes Mayr (geboren 1963) studierte 1981-1987 katholische Kirchenmusik in Stuttgart, u. a. bei Rudolf Walter, Ludger Lohmann und Willibald Bezler.

1990-2001 wirkte er als hauptamtlicher Kirchenmusiker mit Dekanatsauftrag in Bad Wurzach, 2001 bis 2011 in Stuttgart St. Fidelis, dort ab 2004 als Regionalkantor. Von 1992 bis 2007 war er als Lehrbeauftragter für liturgisches Orgelspiel/Orgelimprovisation in Augsburg (Leopold-Mozart-Konservatorium/ Musikhochschule Nürnberg-Augsburg) tätig. Seit 2004 nimmt er einen Lehrauftrag an der Tübinger Hochschule für Kirchenmusik für Orgelliteraturspiel und Liturgisches Orgelspiel wahr. Seit 2009 lehrt er Orgelimprovisation an der Stuttgarter Musikhochschule. Seit 2011 ist er Domorganist an der Konkathedrale St. Eberhard Stuttgart.
Johannes Mayr erhielt zahlreiche Auszeichnungen als Orgelimprovisator. Im Mai 2015 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Foto: Michael Grisko.

Dr. Michael Grisko, geb. 1971, ist Literatur- und Medienwissenschaftler und Kulturmanager (Schwerpunkt Stiftungswesen), der nach Stationen an der Universität Kassel, ZDF/3sat-Kulturzeit (Berlin) und der Leitung des Buddenbrookhauses (Lübeck) seit 2010 bei der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Frankfurt/Erfurt) arbeitet. Er ist Autor und Publizist in den Bereichen Medien- und Kulturwissenschaft bzw. Kulturmanagement (Schwerpunkt Stiftungswesen) und Dozent an den Universitäten Erfurt und Leipzig.

Das Phantom der Oper