Termin Details


Ohrwürmer aus Barock, Romantik und irischer Folklore

Sonntag, 4. Juli 2021 | 17:00 Uhr | Kirche St. Peter und Paul, Schwarzhausen

Tenneberg-Consort Waltershausen
Laura Sattler, Gießen – Flöte
Steffen Steinmetz-Bonzelius, Gießen – Flöte
Tilman Reinhardt, Waltershausen – Gambe
Tom Anschütz, Waltershausen – Orgel

Eintritt: 10,- Euro

 

Tenneberg-Consort, Foto privat

Das Tenneberg-Consort, bestehend aus Laura Sattler (Flöte), Tom Anschütz (Cembalo/ Orgel) und Tilman Reinhardt (Gambe), debütierte 2019 bei der „Langen Nacht der Hausmusik“ im Rahmen der Thüringer Bachwochen. Seitdem haben die Instrumentalisten, die die Liebe zur Alten Musik verbindet und die sich alle seit vielen Jahren mit der Historischen Aufführungspraxis beschäftigen, schon zahlreiche Konzertbesucher mit ihrem harmonischen, beschwingten Zusammenspiel begeistert.

Für das Konzert im Rahmen des Thüringer Orgelsommers erhält das Ensemble Verstärkung durch Steffen Steinmetz-Bonzelius (Flöte). In dieser erweiterten Besetzung präsentieren die Musiker Ohrwürmer aus dem Barock und der Irischen Folklore. Ergänzt wird das Programm durch solistische Orgelmusik der Romantik.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Konzertprogramm, das Sie mitnimmt auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder und Epochen, und von dem Sie bestimmt den einen oder anderen Ohrwurm mit nach Hause nehmen werden!

Tom Anschütz: (geb. 1996) erhielt seinen ersten Orgelunterricht bei KMD Theophil Heinke an der Trost-Orgel in Waltershausen. 2014 bis 2018 studierte er Kirchenmusik in Halle (Saale). Unterrichtet wurde er an der Orgel von Christiane Bräutigam, Dr. Steffan Nusser und Prof. Ullrich Lamberti. Interpretationskurse, u.a. bei Prof. Arvid Gast (Lübeck), runden seine künstlerische Ausbildung ab. Tom Anschütz ist als Solist und Begleiter in Mitteldeutschland und darüber hinaus an der Orgel anzutreffen.  Zu seinen Referenzen zählen Auftritte, u.a. bei Festivals wie dem Thüringer-Orgelsommer oder dem Bach-Festival Arnstadt.

Ohrwürmer aus Barock, Romantik und irischer Folklore