Termin Details


Der Charme des Südens

Donnerstag, 12. Juli 2018 | 19.30 Uhr | St. Barbara-Kirche, Wünschensuhl

Werke für Orgel und Oboe von J. S. Bach, A. Marcello, A. Vivaldi u.a. Herzliche Einladung zum Imbiss vor und nach dem Konzert.

Orgel | Sebastian Fuhrmann, Meiningen
Oboe | Christine Leipold, Meiningen

Eintritt: 10,- / 8,- Euro

Sebastian Fuhrmann

Sebastian Fuhrmann wurde 1979 in der Lutherstadt Wittenberg geboren. Erster Klavierunterricht im Alter von 7 Jahren, später Orgelunterricht bei Domkantor Reinhardt Ohse (Naumburg). Von 1999-2006 Studium der A-Kirchenmusik an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar, im Fach Orgel bei Prof. Rainer Böhme und Prof. Martin Schmeding. Chorleitung bei Prof. Jürgen Puschbeck. Stipendiat der Evangelischen Studienstiftung Villigst e.V. Von 2005 bis 2007 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Bachstadt Ohrdruf (Thüringen). Seit Januar 2008  Stadtkantor und Kreiskantor in Meiningen. Meisterkurse bei Bernard Coudurier, Olivier Latry und Ludger Lohmann.

Christine Leipold

Christine Leipold ist Solo-Oboistin im Staatstheater Meiningen. Die aus Stuttgart stammende Musikerin sammelte zuvor Orchestererfahrung im Staatstheater Nürnberg, im Saarländischen Staatstheater, bei den Dortmunder Philharmonikern, beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Sie studierte an der „Hanns Eisler“ Musikhochschule Berlin, in Würzburg und bei Professor  Leleux in München. Ihr besonderes Augenmerk gilt der Kammermusik.

Der Charme des Südens