Termin Details


Abendfantasie

Sonntag, 08. Juli 2018 | 18.00 Uhr | Stadtkirche „Zur Gotteshilfe“, Waltershausen

Ralph Rousseau

Fantasien für Viola da Gamba solo von G. Ph. Telemann sowie Orgelwerke von H. Scheidemann, N. Bruhns, J. S. Bach u.a.

Orgel | Andreas Conrad, Schmalkalden
Viola da Gamba | Ralph Rousseau, Utrecht (NL)

 

Eintritt: 10,- / 8,- Euro
Kombiticket für die Konzerte Nepalropa und Abendfantasie in Waltershausen: 15,- / 12,- Euro

Ralph Rousseau erwarb sowohl zum Doktortitel Physik als zum Solistendiplom am Konzervatorium das Prädikat “Cum Laude”. Er ist ein gefragter Solist und arbeitete z.B. mit Dirigenten wie Sir Roger Norrington, Ivan Fisher und Vladimir Ashkenazy. Solistisch war er zu hören durch ganz Europa, den USA, Thailand, und China, aber auch im Rundfunk, Fernsehen, und auf zahlreiche CD-Aufnahmen, mit denen er den  “Edisonpreis” gewann.

Andreas Conrad

Andreas Conrad (*1977) studierte 1997-2004 an der Kirchenmusikhochschule Tübingen. Es folgte ein Aufbaustudium (Cembalo/Ensembleleitung) bei Jörg-Andreas Bötticher an der Schola Cantorum Basiliensis. Seit 2008 ist Andreas Conrad Bezirkskantor an der Stadtkirche St. Georg. Regelmäßig ist er bei Konzerten sowohl in großen als auch kammermusikalischen Besetzungen als Organist und Cembalist gefragt. Seit 2015 ist Andreas Conrad Dozent an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern.

Abendfantasie