Termin Details


4 Hände und 4 Füße

Sonntag, 01. Juli 2018 | 16.00 Uhr | Coudray-Kirche, Neusiß

Werke für Orgel zu vier Händen und vier Füßen von N. W. Gade, G. A. Merkel, L. Baumert, u.a.
Herzliche Einladung zu Kaffee und Kuchen vor dem Konzert.

Orgel | Sebastian Fuhrmann, Meiningen; Ludwig Zeisberg, Meiningen

Eintritt: 10,- / 8,- Euro

Sebastian Fuhrmann

Sebastian Fuhrmann wurde 1979 in der Lutherstadt Wittenberg geboren. Erster Klavierunterricht im Alter von 7 Jahren, später Orgelunterricht bei Domkantor Reinhardt Ohse (Naumburg). Von 1999-2006 Studium der A-Kirchenmusik an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar, im Fach Orgel bei Prof. Rainer Böhme und Prof. Martin Schmeding. Chorleitung bei Prof. Jürgen Puschbeck. Stipendiat der Evangelischen Studienstiftung Villigst e.V. Von 2005 bis 2007 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Bachstadt Ohrdruf (Thüringen). Seit Januar 2008  Stadtkantor und Kreiskantor in Meiningen. Meisterkurse bei Bernard Coudurier, Olivier Latry und Ludger Lohmann.

Ludwig Zeisberg

Ludwig Zeisberg, geboren in Meiningen, erhielt im Alter von 5 Jahren ersten Klavierunterricht. Nach Unterricht bei Stadtkantor Sebastian Fuhrmann studiert er seit 2014 an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Kirchenmusik. Seit April 2016 ist er Kantor in Erfurt-Melchendorf. Wichtige Impulse außerhalb des Studiums konnte er in diversen Konzerten, Urlaubsvertretungen, Rundfunkgottesdiensten und einem Kurs bei Prof. Christiane Michel-Ostertun sammeln.

 

4 Hände und 4 Füße